Doppelspieltag am Wochenende Drucken
Geschrieben von: Andre Hunold   
Montag, den 09. Mai 2011 um 20:16 Uhr

Der TSV gewann das gestrige Punktspiel gegen die Reserve aus Ebergötzen mit 7:1.

Irgendwie kam mir das in der 1. Halbzeit bekannt vor, es war wie in den letzten Wochen auch. Alex Hellmold erzielte die frühe Führung mit einem schönen Schuss in den Winkel (2. Min.) und im Anschluss blieben zahlreiche, gute Chancen ungenutzt. Sascha Nolte konnte kurz vor der Halbzeit allerdings doch noch für den 2:0 Pausenstand sorgen. In der 2. Hälfte waren wir in der Chancenauswertung dann etwas konsequenter. Jan Steinberger (51. Min.) und Sascha Nolte (52. Min.) erhöhten kurz nach der Pause mit einem Doppelschlag auf 4:0. Holger Römer erzielte nach einer Stunde das 5:0, Jan Steinberger mit seinem zweiten Treffer das 6:0 (66. Min.) und Philipp Hunold mit einem schönen Tor - spielt drei Gegenspieler aus und schießt vom Sechzehner ins rechte, lange Eck - zum 7:0 (69. Min.). Leider mussten wir gestern auch den ersten Gegentreffer in unserer Heimbilanz verzeichnen (72. min.). In Summe aber ein hochverdienter Sieg - mit dem Ergebnis war Ebergötzen noch gut bedient.

Gute Nachrichten gab es auch noch nach dem Spiel. Der TSV Holzerode, am letzten Samstag in Nesselröden nicht angetreten, konnte sich zu Hause mit 2:1 gegen unseren Verfolger Krebeck durchsetzten. Somit gehen wir mit sechs Vorsprung (hier geht´s zur Tabelle) in das kommende Heimspiel - Wochenende. Gespielt wird zunächst am Freitag, den 13.05. Der Anpfiff gegen die SG Obernfeld/Rollshausen II erfolgt um 18.30 Uhr. Am Sonntag, den 15.05. steht ebenfalls ein Heimspiel auf dem Programm. Die Partie gegen die Reserve aus Seeburg wird um 15.00 Uhr angepfiffen.

Unsere 2. Mannschaft, die gestern durch die Tore von Marvin und Marcel Hartung 2:0 in Sattenhausen gewann, spielt am Sonntag vorab um 13.00 gegen den SSV Groß Lengden.

 

MsG,

André Hunold

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 10. Oktober 2011 um 14:16 Uhr