Start Neuigkeiten TSV am Wochenende in Krebeck

Jugendförderung im TSV

TSV am Wochenende in Krebeck Drucken
Geschrieben von: Andre Hunold   
Mittwoch, den 17. August 2011 um 10:14 Uhr

Sieg und Niederlage hieß es am Sportfest-Wochenende für die 1. Herren des TSV.

Im Pokalspiel am Freitag unterlagen wir dem Vorjahresfinalisten aus Seeburg mit 2:1. Nesselröden begann offensiv, traf in der 5. Minute nach einer Ecke leider nur die Latte und ließ Seeburg in den ersten 20 Minuten überhaupt nicht ins Spiel kommen. Danach hatten die Gäste zwar ein kleines Übergewicht im Mittelfeld, konnten sich aber in der gesamten erste Hälfte keine klare Torchance herausspielen. Nach einem verschossenen Foulelfmeter Mitte der ersten Hälfte reichte dem Kreiligisten ein Freistoß zur 1:0 Pausenführung. In der zweiten Hälfte machte der Ausgleich durch Johannes Schenke nach einer guten Stunde noch einmal Mut, doch nach weiteren zehn Minuten hatte Seeburg die Führung wieder hergestellt. Nach einer gelb-roten Karte gegen Peter Kapusniak eine Viertelstunde vor Schluss hatte der TSV keine großen Möglichkeiten mehr noch den Ausgleich zu erzielen. Am Ende somit ein verdienter Sieg für die Gäste bei dem sich unsere Jungs vor einen tollen Kulisse dennoch sehr gut verkauft haben.

Dafür konnte der Saisonauftakt am Sonntag mit dem ersten Punktspiel gegen den TSV Ebergötzen positiv gestaltet werden. Den 1:0 Halbzeitstand besorgte Johannes Schenke bereits in der 7. Minute nach toller Vorarbeit von Jonas Friedrich über die linke Außenbahn. In der 75. Minute tanzte Neuzugang Kilian Depuhl im gegnerischen 16-er vier Abwehrspieler aus und erzielte mit einem platzierten Schuss ins lange Eck das 2:0 für den TSV, ehe unser Kapitän Moritz Heller fünf Minuten vor dem Ende per Foulelfmeter den 3:0 Endstand erzielte. Ein absolut verdienter Sieg gegen schwache Gäste, die mit dem Ergebnis noch gut bedient waren.

Am kommenden Wochenende wurde das Heimrecht der angesetzten Partie getauscht. Der TSV tritt somit am Sonntag, den 21.08. um 15.00 Uhr in Krebeck gegen die SG Krebeck/Höherberg an. Die Mannschaft ist uns noch aus dem letzten Jahr bekannt, stieg zusammen mit dem TSV in die 1. Kreisklasse auf.

Unsere zweite Mannschaft musste sich am Sonntag im Pokalspiel der SG Bremke/Niedernjesa im Elfmeterschießen geschlagen geben. Die Tore zum zwischenzeitlichen Ausgleich nach 0:2 Rückstand erzielten Jonas Leineweber und Ramadan Osmani. Die "Zweite" startet am Sonntag in die neue Saison. Um 15.00 Uhr ist der SSV Groß Lengden zu Gast. Dem neuformierten Trainerteam um Marc Sommerfeld, Heimo Hartung und Christian Schweineberg wünsche ich viel Erfolg für die kommenden Aufgaben!

MsG,

André Hunold

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 10. Oktober 2011 um 13:51 Uhr
 
Copyright © 2018 TSV Nesselröden von 1920 e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.