Fussball - 1. Herren in Ebergötzen Drucken
Geschrieben von: Andre Hunold   
Donnerstag, den 26. September 2013 um 07:07 Uhr
Mit 4:3 gewann unsere 1. Mannschaft am letzten Samstag gegen den SV Bernshausen. Jonas Friedrich erzielte bereits nach zehn Minuten die Führung für den TSV. Mitte der ersten Hälfte gab der Schiedsrichter nach einem Stürmerfoul der Bernshauser im 16er plötzlich Elfmeter. 1:1 Ausgleich durch Jens Passow. Nicht die einzige Fehlentscheidung des Unparteiischen an diesem Nachmittag. Mit dem Unentschieden ging es auch in die Kabine, eine ausgeglichene erste Halbzeit mit leichten Vorteilen für Nesselröden. Nach der Pause legte unsere Mannschaft dann richtig los. Erneut Jonas Friedrich und anschließend Jonas Leineweber erzielten innerhalb von drei Minuten die 3:1 Führung. Die beste Phase des Spiels von unseren Jungs. Doch die Partie war noch nicht entschieden. Mitte der zweiten Hälfte kamen die Gäste mit einem Doppelschlag in Person von Patrick Mock zum erneuten Ausgleich. TSV-Trainer Olaf Niemeyer setzte in der Schlussphase alles auf eine Karte, ließ mit drei Spitzen Spielen. In der 89. Minute wurde er endlich belohnt. Moritz Napp schob nach toller Vorarbeit von Jonas Leineweber zum umjubelten 4:3 Siegtreffer ein, der später beim diesjährigen Oktoberfest des TSV entsprechend gefeiert wurde.


Am kommenden Wochenende sind wir am Sonntag, den 29.09. um 15.00 Uhr in Ebergötzen zu Gast.

MsG,
Andre Hunold
Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 26. September 2013 um 07:07 Uhr