Fussball - 1. Herren mit Derby gegen Seulingen Drucken
Geschrieben von: Andre Hunold   
Dienstag, den 05. November 2013 um 07:26 Uhr
Mit 3:1 gewann unsere 1. Mannschaft am Sonntag gegen den FC Höherberg. Voll auf Sieg eingestellt erwischte unsere Truppe einen Start nach Maß und führte bereits nach zehn Minuten mit 1:0 durch Jonas Friedrich, der nach Vorarbeit von Jonas Leineweber nur noch am zweiten Pfosten einschieben musste. Der zweite Treffer von Friedrich nur fünf Minuten später fiel dann aber schon unter die Kategorie sehenswert, als er den Ball von links Außen in die lange Ecke zirkelte. Nach gut zwanzig Minuten die riesen Chance der Gäste, doch der FC Stürmer vergab freistehend im Fünfer. Ansonsten hatten unsere Jungs in Halbzeit eins alles im Griff und tauchten durch ihre Schnelligkeit und Laufbereitschaft immer wieder gefährlich vor dem Gästetor auf. Weitere Möglichkeiten durch Leineweber, Friedrich, Napp konnten leider nicht genutzt werden, somit ging es nur mit 2:0 in die Pause. In der zweiten Hälfte war das Spiel dann ausgeglichener mit Torchancen auf beiden Seiten, die zunächst der Gast nach gut siebzig Minuten nutzen konnte. Der FC drängte auf den Ausgleich, Nesselröden blieb durch schnelle Konter stets gefährlich. TSV Coach Olaf Niemeyer trieb seine Jungs immer wieder lautstark von der Seitenlinie aus an und Morre Napp erzielte kurz vor Schluss mit einem frechen Lupfer das erlösende 3:1 für den TSV Nesselröden. Am Ende ein absolut verdienter Erfolg unserer Mannschaft, die sich mit diesem Sieg zunächst einmal auf den vierten Tabellenplatz vorschieben konnte, da die anderen Partien aufgrund des Wetters alle abgesagt worden sind.
Am Sonntag, 10.11. empfängt unsere 1. Mannschaft den Herbstmeister und Spitzenreiter der 1. Kreisklasse A, den TSV Seulingen. Es ist das letzte Heim- und Punktspiel 2013 für den TSV. Das letzte Aufeinandertreffen im August 2012 entschied Nesselröden in der ersten Runde des Krombacher Pokals zwar mit 2:0 für sich, aber so einfach wird es uns diesmal sicherlich nicht gemacht. Die Gäste sind in der Zwischenzeit zwar aus der Kreisliga abgestiegen, haben aber mit Ercan & Erkan zwei technisch herausragende Fussballer in ihren Reihen und sind in Topform. Doch auch bei uns hat sich einiges getan. Wir sind in der Zwischenzeit noch jünger geworden und werden natürlich versuchen das Ergebnis mit einer tollen Mannschaftsleistung und vollem Einsatz in Grenzen zu halten oder vielleicht sogar etwas mitzunehmen. Dafür müssen wir aber eine Topleistung abrufen und brauchen DICH als Unterstützung!! Also sei dabei beim Spiel des Jahres, DAS Derby

TSV Nesselröden - TSV Seulingen

Sonntag, 10.11.2013 um 14.00 Uhr,

Sportplatz Nesselröden

Gleichzeitig heisst es an diesem Sonntag natürlich auch ABGRILLEN, die Grillbude hat bei diesem Spiel zum letzten Mal geöffnet. Also, lasst Euch die letzte Wurst des Jahre nicht entgehen ;-)
MsG,
Andre Hunold
Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 27. März 2014 um 15:15 Uhr