Fussball - 1. Herren Sonntag gegen Ebergötzen Drucken
Geschrieben von: Andre Hunold   
Montag, den 12. Mai 2014 um 07:13 Uhr

Mit 4:0 gewann die 1. Herren am gestrigen Sonntag in Bernshausen. Unsere Jungs waren von Beginn an die bessere Mannschaft und erspielten sich eine Reihe guter Möglichkeiten, die leider zu leichtfertig vergeben wurden. Nach 35 Minuten erlöste uns Felix Günther mit dem 1:0. Ein schöner Kopfballtreffer nach Flanke von Jonas Friedrich. Nur fünf Minuten später belohnte sich Dario Hellmold, der in den letzten Wochen immer zu den stärksten Spielern zählte und diverse Treffer auflegte, endlich einmal selbst und erzielte mit einem platzierten Flachschuss ins rechte Eck den 2:0 Halbzeitstand. Die Gastgeber kamen nur zu einer richtig guten Gelegenheit in Hälfte eins, Keeper Christopher Rust war mit einer starken Parade zur Stelle. Nach der Pause wurde Bernshausen stärker und kam zu einigen Möglichkeiten. Mitten in der Drangphase der Bernshäuser setzte Günny dann den Deckel drauf. Nach einem langen Ball von Sascha Nolte, der den verhinderten Kapitän Moritz Heller als letzten Mann vertrat und dabei einen sehr gut Job ablieferte, lief Günny allein auf das Bernshäuser Tor, umkurvte den Fänger und schob zum vorentscheidenen 3:0 ein. Auch das 4:0 besorgte Günny bei seinem ersten Einsatz für die Erste in 2014 höchstpersönlich. Insgesamt ein gutes Spiel unserer Mannschaft und ein auch in der Höhe verdienter Auswärtssieg und dann auch endlich mal zu Null! Top!!


Am nächsten Sonntag, den 18.05. haben wir um 15.00 Uhr den TSV Ebergötzen zu Gast.

MsG,
Andre Hunold
Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 16. Mai 2014 um 18:17 Uhr