Start Neuigkeiten Fussball - 1. Herren gegen Puma

Jugendförderung im TSV

Fussball - 1. Herren gegen Puma PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Andre Hunold   
Dienstag, den 07. Oktober 2014 um 07:36 Uhr

Mit 5:2 gewann unsere 1. Mannschaft Sonntag gegen die SG Herberhausen/Roringen.

Bereits in der dritten Minute durften die Zuschauer des TSV das erste Mal jubeln. Konstantin Wirth belohnte sich nach seinen starken Auftritten in den letzten Spielen mit dem 1:0. Der aufgerückte Innenverteidiger war nach einer Ecke von Moritz Napp mit seinem ersten Tor für den TSV erfolgreich. Nur sieben Minuten später wurde Jonas Friedrich im Strafraum gefoult. Dario Hellmold verwandelte den fälligen Elfmeter sicher zum 2:0. Kurz darauf viel der Anschlusstreffer für die Gäste, der TSV jedoch weiterhin spielbestimmend. Der nächste Treffer jedoch

sollte erst in der zweiten Halbzeit fallen. In der 52. Minute schob Felix Günther, nach Vorarbeit von Jonas Friedrich, dem Gästekeeper den Ball durch die Beine. Dem erneuten Anschlusstreffer zum 3:2 (62. Min.) ließ Jonas Leineweber kurz darauf das 4:2 folgen (69. Min., Vorlage Günther) und stellte damit den alten zwei Tore Abstand wieder her, ehe Jan Steinberger nach erneuter Vorarbeit von Jonas Friedrich in der achten Minute der Nachspielzeit das 5:2 erzielte. Die Gäste zu diesem Zeitpunkt nur noch zu zehnt, eine Viertelstunde vor dem Ende hatte es eine Ampelkarte für die SG gegeben. Nesselröden die klar bessere Mannschaft, hätte auch noch höher gewinnen müssen. Diesmal lag es allerdings nicht nur an der mangelnden Chancenverwertung. Zwei Treffer von Jonas Friedrich, sowie ein weiterer von Felix Günther wurden wegen vermeintlicher Abseitsstellung nicht gegeben. Diese Entscheidungen mehr als fragwürdig, aber bei dem Spielstand auch nicht entscheidend.

Aufstellung TSV: Rust - Römer, Wirth, Heller (C), A. Rittmeier - Napp, D. Hellmold, Müller, Steinberger - Friedrich, Günther

eingewechselt wurden Lukas Depre, Jonas Leineweber, Alex Schenke und Thorsten Vollmer

 

Das fehlende Glück haben wir dafür hoffentlich am nächsten Wochenende wieder auf unserer Seite. Am Sonntag, 12.10. sind wir beim SV Puma Göttingen zu Gast. Die Gastgeber belegen zur Zeit den dritten Tabellenplatz, haben bereits 24 Saisontore erzielt und führten vom 1. - 6. Spieltag die Tabelle an. Anpfiff der Partie ist um 12.30 Uhr Sportpark B-Platz, Sandweg 5.

Unsere zweite Mannschaft bezwang am Sonntag die Reserve des SV Inter Roj ebenfalls mit 5:2. Die Treffer erzielten Marvin Moneke und Daniel Schabacker mit je einem Doppelpack, sowie Jars Hellmold. Am nächsten Wochenende tritt unsere Zweite bei der Reserve des ESV Rot/Weiss Göttingen, Grätzelstraße 11, an. Anpfiff ist bereits um 11.00 Uhr.

MsG,

Andre Hunold

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 07. Oktober 2014 um 07:40 Uhr
 
Copyright © 2017 TSV Nesselröden von 1920 e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.