Herrenfussball Drucken
Geschrieben von: Andre Hunold   
Donnerstag, den 24. September 2015 um 08:22 Uhr

2:0 gewann die 1. Herren das Spiel am Oktoberfest-Wochenende gegen Inter Roj Göttingen.

In Halbzeit eins war es eine schwache Partie mit kaum nennenswerten Möglichkeiten, in der Trainer Curcic auf neun Stammkräfte verzichten musste. In der zweiten Hälfte konnten sich unsere Jungs steigern. Aaron Rittmeier zwang den Gegner kurz nach Wiederanpfiff zu einem Eigentor, ehe Konstantin Wirth in der 72. Spielminute zwei Gegenspielern und dem gegnerischen Torhüter keine Chance ließ und zum vorentscheidenden 2:0 ins kurze Eck einschob.

Aufstellung TSV: Schenke - P. Kapusniak, St. Nolte, A. Rittmeier, Müller - Leineweber, D. Hellmold, Depre, Steinberger - Wirth, M. Kapusniak

Eingewechselt wurden Gerstmann, Hunold, Napp

Das für Freitag, 25.09. angesetzte Pokalspiel gegen die SG Barbis/Südring wurde ins nächste Frühjahr verschoben.

Somit ist die Erste am Wochenende nur auswärts im Einsatz. Und zwar am Sonntag, 27.09. um 15.00 Uhr bei NK Croatia im Göttinger Maschpark.

Unsere Zweite unterlag am Samstag im Spitzenspiel gegen die SG Pferderberg/Breitenberg mit 2:1. Den Treffer für den TSV erzielte Sebastian Weber. Am Sonntag tritt unsere Reserve erneut zu Hause an. Die Partie gegen den VfL Ol. Duderstadt II wird um 13.15 Uhr auf dem Nesselröder Sportplatz angepfiffen.

MsG,

Andre Hunold

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 13. Dezember 2015 um 20:39 Uhr