Fussball - 1. Herren testet gegen Groß Schneen Drucken
Geschrieben von: Andre Hunold   
Montag, den 04. April 2016 um 19:34 Uhr

Mit 3:1 gewann unsere 1. Mannschaft gestern das Derby gegen den VfL Ol. Duderstadt. Die Gastgeber gingen nach einer guten halben Stunde durch einen fragwürdigen Foulelfmeter in Führung. Kurz vor der Pause staubte Aaron Rittmeier nach starker Vorarbeit von Dario Hellmold zum 1:1 Ausgleich ab. So auch der Halbzeitstand in einer ausgeglichenen Partie. In der zweiten Halbzeit kam der TSV immer besser ins Spiel. Mit einem Doppelschlag in der 71. und 74. Minute stellten die eingewechselten Konstantin Wirth und Timo Müller die Weichen auf Sieg. Zunächst legte erneut Dario für Konz per Freistoß auf. Kurz darauf erreichte Timo einen langen Ball, ließ auf dem Weg zum Tor drei Gegenspieler stehen und verwandelte dann eiskalt ins lange Eck. Ganz starker Auftritt!! Aufgrund der zweiten Hälfte ein verdienter Erfolg für den TSV, der sich mit dem Sieg zunächst auf Relegationsplatz zwei vorschieben konnte. Und das bei bestem Wetter, der Westerborn ausverkauft. Vielen Dank an die zahlreichen Nesselröder Zuschauer für die tolle Kulisse!

Aufstellung TSV: Maur - Hunold, St. Nolte, Heller (C), Rittmeier - Steinberger, Gerstmann, D. Hellmold, Napp - S. Nolte, M. Kapusniak

Eingewechselt wurden Wirth, Müller, Vollmer und P. Kapusniak

Das erste Punktspiel in 2016 war auch erst einmal wieder das letzte für die nächsten Wochen. Ab jetzt ist wieder Vorbereitung angesagt. Hier empfangen wir am Sonntag, 10. April den Spitzenreiter der Kreisliga Süd, den TSV Groß Schneen. Anpfiff der Partie ist um 12.00 Uhr. Die Spielstätte wird noch bekanntgegeben.

Um Punkte geht es am nächsten Wochenende für unsere II. Herren. Für Freitag, 08. April ist um 18.30 Uhr das Nachholspiel bei der SVG IV. angesetzt.

MsG,

Andre Hunold

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 07. April 2016 um 21:00 Uhr