Start Neuigkeiten Tischtennis - 9:5 Auswärtssieg zum Abschluss

Jugendförderung im TSV

Tischtennis - 9:5 Auswärtssieg zum Abschluss PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Stefan Nolte   
Sonntag, den 17. April 2016 um 09:33 Uhr

Zum letzten Aufeinandertreffen der Saison 15/16 gastierten wir beim SC Weende, letztjähriger Konkurrent aus der Bezirksliga. Nachdem wir im Hinspiel zu Hause mit 7:9 das Nachsehen hatten, konnten wir uns mit einem 9:5 revanchieren. Dazu muss gesagt werden, das der SCW ohne ihre beiden Spieler Orhan u. Zienert antrat, wir konnten noch einmal aus dem vollen Schöpfen.

Genau andersrum verliefen die Doppel. Beim Hinspiel noch 0:3 unterlegen, gaben wir am heutigen Abend den Gastgebern den 0:3 Rucksack mit in den weiteren Spielverlauf. Christian / Adrian siegten sehr sicher, Manuel u. ich konnten als Doppel 3 einen 4-Satzerfolg feiern. Wüste / Christoph trafen auf das etatmäßige Doppel 1 Thurow / Seydlowsky. In einem packenden Match konnten unsere Jungs einen knappen Erfolg in 5 Sätzen feiern.

Im oberen Paarkreuz war gg. Thurow wenig auszurichten, der immer wieder durch seine gefährlichen Aufschläge brillierte. Wüste u. Christoph gestalteten es dennoch ausgeglichen, da beide gg. Seydlowsky sichere Erfolge einfuhren. In der Mitte war Manuel eine Bank u. konnte beide Punkte nach Hause fahren, während Christian gg. Zunder in der Verlängerung des 5. Satzes unterlegen war, gg. Vogt aber klar 3:0 siegte. Unten fanden Adrian u. ich nicht so gut ins Spiel. Gegen die Reserve von Weende taten wir uns beide schwer u. verloren etwas unerwartet beide Partien, so dass es nach einer 5:1 Führung 5:5 stand. Durch die weiteren Spielgewinne war es Adrian in seinem letzten Spiel für den TSV vorbehalten den Gamewinner mit einem 3:1 Erfolg zu markieren. Er wird uns wie Manuel in der neuen Saison leider nicht mehr zu Verfügung stehen.

Unter dem Strich ein verdienter Erfolg in lockerer Atmosphäre, da die Platzierungen für beide Mannschaften schon vorher feststanden.

Punkte TSV: Wüstefeld / Neugebauer (1), Kreißl / Schulze (1), Bieschke / Nolte (1), Wüstefeld (1), Neugebauer (1), Kreißl (1), Bieschke (1), Schulze (1)

Jetzt geht es erst einmal in die lange Sommerpause, im September wird dann die neue Saison wieder eingeläutet. Als Aufsteiger schließen wir mit 19:17 Punkten die Serie auf dem 5. Platz ab. Angesichts der Tatsache, dass wir nach der sehr guten Hinrunde  (12:6) durch viele Ausfälle nur eine mittelmäßige Rückrunde (7:11) spielten war doch etwas mehr drin. Dennoch war es keineswegs eine schlechte Saison, diese Liga ist sehr ausglichen wo wir uns sehr wohlfühlen. Schmerzen werden natürlich unsere 2 Abgänge, diese werden wir versuchen so gut es geht zu kompensieren. Auch an dieser Stelle - alles Gute Adrian & Manuel für euer Geleistetes beim TSV u. für die Zukunft! Wir laufen uns sicher wieder über den Weg ;)

Ein großes Dankeschön geht an unsere Zuschauer, die uns sowohl daheim als auch auswärts immer mit unterstützt, geholfen u. für Stimmung gesorgt haben. Wir bauen auch in der nächsten Serie auf euch! Bis dahin.

MsG,

St. Nolte

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 17. April 2016 um 13:18 Uhr
 
Copyright © 2017 TSV Nesselröden von 1920 e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.