Start Neuigkeiten Update Herrenfussball - TSV Reserve steigt auf

Jugendförderung im TSV

Update Herrenfussball - TSV Reserve steigt auf PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Andre Hunold   
Donnerstag, den 14. Juli 2016 um 17:42 Uhr

Vom Kater hat sich die Truppe schon lange wieder erholt, jetzt ist es auch endlich offiziell. Die 2. Mannschaft des TSV Nesselröden spielt ab der neuen Saison in der 2. Kreisklasse. Am letzten Spieltag sicherte sich der TSV Bremke/Ischenrode die Meisterschaft mit einem 2:1 gegen die SG Pferdeberg, Nesselröden hingegen zog mit dem 5:0 Erfolg gegen Eichsfeld an Pferdeberg vorbei auf Platz zwei. Da der Meister aus Bremke auf den Aufstieg verzichtet, steigt mit Nesselröden der Zweitplatzierte auf. Mit stolzen 44 Punkten aus 22 Partien erreichte die Mannschaft zwei Zähler weniger als der Spitzenreiter, konnte allerdings mit 67 geschossenen Toren die beste Offensive und mit 25 Gegentreffern auch die beste Defensive der Klasse stellen. Ebenso wie den Torschützenkönig. Mit 22 Treffern konnte sich Daniel Schabacker diesen Titel sichern. Als Vater des Erfolgs steht auf der einen Seite sicherlich Trainer Torsten Fuhlrott, der eine super Arbeit abgeliefert hat. Auf der anderen Seite hat sich die Mannschaft diesen Aufstieg mit viel Einsatz und einer fantastischen Trainingsbeteiligung auch redlich verdient und eine klasse Saison gespielt.

Macht weiter so und alles Gute für die neue Serie!!

Unsere Erste hingegen erlebte am letzten Spieltag den worst case und musste sich mit dem ungeliebten dritten Platz begnügen. Somit geht es in dieser Saison in der neu formierten 1. Kreisklasse Nord an den Start. Wir werden in Zukunft also des öfteren zu Auswärtsspielen in den Harz reisen müssen. Nicht mehr mitfahren werden dann Dario Hellmold, Florian Maur und Thorsten Vollmer, die den Verein ebenso verlassen haben wie Trainer Djordje Curcic. Wir wünschen Euch alles Gute und danken Djordje für die geleistete Arbeit.

Die Mannschaft befindet sich derweil bereits wieder mitten in der Vorbereitung. Seit dem 01. Juli hat Bernd Liebner das Traineramt übernommen. Bernd war in der Vergangenheit bereits mit Stationen bei der SG Pferdeberg und zuletzt beim SC Eichsfeld in der Region vertreten. Unterstützen wird ihn bei seiner Arbeit Claas Neumann, sowie die Feldspieler Eike Friedrich und Matthias Bierschenk (beide SC Eichsfeld). Wir heißen Euch alle recht herzlich willkommen beim TSV Nesselröden und wünschen Euch gleichzeitig viel Erfolg auf und neben dem Platz.

Nach zwei Trainingswochen steht am Wochenende das erste Testspiel auf dem Plan. Am Sonntag, 17.07. empfängt die Erste um 13.00 Uhr den SC Weende II. auf dem Nesselröder Sportplatz.

Über alle weiteren Testspiele beider Mannschaften halten wir Euch natürlich auf dem laufenden.

MsG,

Andre Hunold

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 14. Juli 2016 um 17:53 Uhr
 
Copyright © 2017 TSV Nesselröden von 1920 e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.