Start Neuigkeiten

Jugendförderung im TSV

Die Neuigkeiten
Volleyball - Bezirksliga-Pokal PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Bengt Mitzinneck   
Mittwoch, den 23. September 2015 um 11:48 Uhr

Am Wochenende standen die Pokalspiele alle Teams oberhalb der Bezirksklasse an.

Die Damen durften nach Weende reisen, mussten jedoch einige Ausfälle hinnehmen. So trat man nur zu siebt an, was den Neulingen Lorena Klingebiel und Hannah Kleinschmidt gleich zu ihren Debüts verhalf. In einem gutklassig besetzten Pokal in Turnierform konnte man die Spiele sehr gut nutzen, um sich weiter einzuspielen. Sowohl alle Gruppenspiele(Zweiter hinter Südharz II) als auch das Halbfinale gegen Weende IV sowie das Spiel um Platz drei gegen Vallstedt/Vechelde gingen über die Pokalmaximaldistanz von drei Sätzen. Gerade zum Ende fehlten nach 12 Sätzen auch ein wenig die Kräfte, so dass man sich schlussendlich mit Platz 4 zufrieden geben musste, was jedoch im Anbetracht der Umstände eine gute Leistung ist.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 13. Dezember 2015 um 20:38 Uhr
Weiterlesen...
 
Herrenfussball beim Oktoberfest PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Andre Hunold   
Mittwoch, den 16. September 2015 um 21:24 Uhr

Mit 3:2 gewann unsere erste Mannschaft das Derby gegen den SC Eichsfeld II. Johannes Schenke, nach längerer Auszeit wieder zurück im Team und bisher immer für das Toreschießen zuständig, hütete erstmals das Nesselröder Tor und wurde in Halbzeit eins nur einmal richtig geprüft. Gegen den allein vor ihm auftauchenden SC Stürmer reagierte er allerdings glänzend. Nesselröden hingegen hatte bis zur Pause zahlreiche gute Möglichkeiten eine 2-3 Tore Führung herauszuspielen. So kam es wie fast immer Fussball. In der Nachspielzeit der ersten Hälfte nutzten die Gäste einen direkten Freistoss zur 0:1 Führung. Nach der Pause sahen wir eine hochmotivierte Nesselröder Mannschaft, die, wie auch schon in der ersten Halbzeit, Angriff für Angriff nach vorne trug. Diesmal allerdings mit deutlich mehr Erfolg. Der eingewechselte Markus Kapusniak besorgte kurz nach Wiederanpfiff mit seinem Schuss ins linke, lange Eck den Ausgleich. Zehn Minuten später traf Konstantin Wirth per Freistoss zur Führung, ehe Aaron Rittmeier in Tor-des-Monats-Manier per Seitfallzieher zum 3:1 erhöhen konnte. Eine Viertelstunde vor dem Ende verkürzten die Gäste noch auf 3:2. Insgesamt ein absolut verdienter Erfolg für unsere Mannschaft.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 13. Dezember 2015 um 20:38 Uhr
Weiterlesen...
 
Damenfussball - Derby für uns entschieden PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Luisa Nörthemann   
Mittwoch, den 16. September 2015 um 15:29 Uhr

Das Eichsfeldderby gegen die Reserve von Germania Breitenberg haben unsere Damen mit einem 1:3 auf dem Breitenberger Hügel für sich entschieden.

Trotz Sonntagmorgen, Sturm und Regen sind wir gut gelaunt aufgelaufen. Auch nach dem Wissen, dass sogar 6-7 Spielerinnen aus der ersten Breitenberger Damenmannschaft eingesetzt werden, ließen wir uns nicht aus der Ruhe bringen und fingen erstmal an zu spielen. Durch gute Deckung und Zuordnung der Gegenspieler, laßen wir kaum Chancen zum Gegentor zu. Lorena Klingebiel hatte zwei gute Möglichkeiten durch eine 1-1 Situation mit dem Torwart das Ding einzuschieben, doch leider sollte es in der Anfangsphase noch nicht klappen. Viele Angriffe durch lange Bälle in die Spitze kamen zu stande, ehe Yasmin Keser uns in der 25. Minute erlöste und den Ball in die Ecke schob.
Nach der Halbzeit konnten die Germanen zum 1:1 durch eine Unachtseinkeit ausgleichen. Wir machten weiterhin Druck und es war nur noch eine Frage der Zeit, bis der Ball das Netz berührte. Lattentreffer von Luisa Nörthemann, 1-1 Sitution von Lorena Klingebiel direkt vor dem Tor, verfehlten nur knapp. Zum 1:2 schoss uns erneut Yasmin Keser in der 87. Minute in Führung und Lorena Klingebiel konnte in der Nachspielzeit den Endstand 1:3 markieren. Tolle Leistung der gesamten Mannschaft! Eines unserer besten Spiele.

Kader: Karin Napp - Saskia Richter - Lucia Zwingmann - Ina Hellmold - Lisa Nörthemann - Jelena Kock - Yasmin Keser - Lorena Klingebiel - Luisa Nörthemann (C) - Anuva Isecke - Alena Kellner - Anna-Lisa Nolte - Sophie Winter

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 13. Dezember 2015 um 20:39 Uhr
Weiterlesen...
 
Tischtennis – 1. Herren Saisonausblick 15/16 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Stefan Nolte   
Dienstag, den 15. September 2015 um 21:53 Uhr

Eine sehr erfolgreiche Saison 2014/2015 liegt hinter der TT-Sparte des TSV, die im Jahr des 50-jährigen Bestehens der Abteilung gekrönt wurde durch die beiden Aufstiege der I + II Herren Mannschaft auf Bezirksebene.

Die I. Herren geht nun also in der Bezirksoberliga Süd an den Start. Diese Liga ist sehr ausgeglichen besetzt wobei eine Vorhersage schwierig erscheint. Das zeigt schon die letzte Serie als der 2te Platz nur 3 Punkte mehr auf dem Konto vorzuweisen hatte als der 7te! Als Topfavorit geht sicher der Bovender SV ins Rennen - in Expertenkreisen werden wir sogar als "Geheimfavorit" gehandelt...Der Fokus liegt klar darauf gut in die Serie zu kommen u. den unteren Rängen fernzubleiben. Was dann kommt wird man sehen. Vorjahresneuzugang Manuel Bieschke geht bei uns in der kommenden Saison im mittleren Paarkreuz auf Punktejagd, während Marc Gerstmann u. Niklas Windolph in der II. Herren aufschlagen werden.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 13. Dezember 2015 um 20:39 Uhr
Weiterlesen...
 
Volleyball - Regionspokal PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Bengt Mitzinneck   
Montag, den 14. September 2015 um 09:05 Uhr

Am Wochenende begann die Saison für die zweiten Mannschaften des TSV.

Die Damen 2 traten als Titelverteidiger beim Regionspokal in Moringen an. Personell gab es zur letzten Saison keine Abgänge, im Gegenteil. Durch die Auflösung der dritten Damenmannschaft ist die Bank nun immer reichlich gefüllt und wir konnten mit 12 Spielerinnen antreten. Daher wurde das Turnier auch zum Testen genutzt und gerade zu Beginn viel gewechselt.
Das erste Spiel zeigte man jedoch leider die altbekannten Schwächen, sprich man wirkte fahrig, unkonzentriert und daddelte nur so vor sich hin. Auch der nahezu komplette Wechsel nach verlorenem ersten Satz änderte nichts. Man verlor das Spiel gegen den vermeintlich schwächsten Gegner SG Münden II(Absteiger in die Kreisliga) mit 0-2. Das Ergebnis relativierte sich im Laufe des Turniers, da Münden es noch ins Finale schaffte.

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 05. Januar 2016 um 20:58 Uhr
Weiterlesen...
 
«StartZurück11121314151617181920WeiterEnde»

Seite 20 von 155
Copyright © 2017 TSV Nesselröden von 1920 e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.