Start

Jugendförderung im TSV

Interner Bereich



 
Tischtennis - I. Herren startet mit 7:9 Heimniederlage Drucken
Geschrieben von: Stefan Nolte   
Montag, den 28. September 2015 um 10:09 Uhr

Den Start in die neue Bezirksoberligasaison hatten wir uns durchaus anders vorgestellt. Dagegen revanchierte sich der Gast aus Göttingen - der ohne ihre nominelle Nr. 1 antrat - für die 2 Niederlagen in der vergangenen Saison und nahm beide Punkte mit nach Hause.

Zu Beginn entschieden wir uns unsere Doppel neu zu formieren, was gründlich misslang. Mit 0:3 erwischten wir einen denkbar schlechten Start den wir bis zum Ende nicht mehr umbiegen sollten. Diese Aufstellung werden wir sicher noch einmal überdenken. Im oberen Paarkreuz wollte sich Christoph für seine einzige Niederlage aus der letzten Serie gegen den Youngster Orhan revanchieren. Doch "der Kleine" konnte seine gute Leistung bestätigen und siegte 3:1 mit sehenswerten Ballwechseln. Wüste ließ am Nachbartisch seinen Kontrahenten Thurow keine Chance und fuhr den ersten Punkt für uns ein. In der Mitte gab es 2 enge Partien von Christian und Manuel. Nachdem beide schon mit Sätzen zurücklagen mussten sie nach Aufholjagd jeweils im Entscheidungssatz ihren beiden Gegnern Zienert-Wrede und Seydlowsky gratulieren.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 23. Oktober 2015 um 09:26 Uhr
Weiterlesen...
 
Volleyball: Damen 2 Drucken
Geschrieben von: Bengt Mitzinneck   
Montag, den 28. September 2015 um 07:33 Uhr

Die zweite Damenmannschaft des TSV ist am Wochenende erfolgreich in die neue Saison der Bezirksklasse gestartet.
Beim Tuspo Weende VI gab es einen nie wirklich gefährdeten 3-0 Sieg. Beim 25-21, 25-21 und 25-22 war zwar spielerisch noch etwas Luft nach oben, aber wir ließen uns diesmal, im Gegensatz zur letzten Saison, von den zwischenzeitlichen Schwächephasen nicht zu sehr aus der Ruhe bringen und konnten am Ende souverän die ersten drei Punkte einfahren. Die Annahme klappte soweit eigentlich zufriedenstellend, aber einige Unkonzentrierten führten immer wieder zu leichten Punkten für den Gegner. Sobald wir die Angriffe ausspielen konnten, führte das meist auch zu direkten Punkten.
Gespielt haben: Lara Depre, Janina Hunold, Sandra Jürgen, Johanna Kurth, Jasmin Rhudy Leinhoß, Anna-Lena Müller, Johanna Rittmeier, Franziska Rust, Annemarie Stange, Julia Witte

Weiter gehts am Wochenende 10./11. Oktober: Dann starten auch die Herren I und Damen I in die neue Punktspielsaison und die Damen 2 haben ihr erstes Heimspiel.

 
Volleyball - Bezirksliga-Pokal Drucken
Geschrieben von: Bengt Mitzinneck   
Mittwoch, den 23. September 2015 um 11:48 Uhr

Am Wochenende standen die Pokalspiele alle Teams oberhalb der Bezirksklasse an.

Die Damen durften nach Weende reisen, mussten jedoch einige Ausfälle hinnehmen. So trat man nur zu siebt an, was den Neulingen Lorena Klingebiel und Hannah Kleinschmidt gleich zu ihren Debüts verhalf. In einem gutklassig besetzten Pokal in Turnierform konnte man die Spiele sehr gut nutzen, um sich weiter einzuspielen. Sowohl alle Gruppenspiele(Zweiter hinter Südharz II) als auch das Halbfinale gegen Weende IV sowie das Spiel um Platz drei gegen Vallstedt/Vechelde gingen über die Pokalmaximaldistanz von drei Sätzen. Gerade zum Ende fehlten nach 12 Sätzen auch ein wenig die Kräfte, so dass man sich schlussendlich mit Platz 4 zufrieden geben musste, was jedoch im Anbetracht der Umstände eine gute Leistung ist.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 13. Dezember 2015 um 20:38 Uhr
Weiterlesen...
 
Herrenfussball Drucken
Geschrieben von: Andre Hunold   
Donnerstag, den 24. September 2015 um 08:22 Uhr

2:0 gewann die 1. Herren das Spiel am Oktoberfest-Wochenende gegen Inter Roj Göttingen.

In Halbzeit eins war es eine schwache Partie mit kaum nennenswerten Möglichkeiten, in der Trainer Curcic auf neun Stammkräfte verzichten musste. In der zweiten Hälfte konnten sich unsere Jungs steigern. Aaron Rittmeier zwang den Gegner kurz nach Wiederanpfiff zu einem Eigentor, ehe Konstantin Wirth in der 72. Spielminute zwei Gegenspielern und dem gegnerischen Torhüter keine Chance ließ und zum vorentscheidenden 2:0 ins kurze Eck einschob.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 13. Dezember 2015 um 20:39 Uhr
Weiterlesen...
 
Herrenfussball beim Oktoberfest Drucken
Geschrieben von: Andre Hunold   
Mittwoch, den 16. September 2015 um 21:24 Uhr

Mit 3:2 gewann unsere erste Mannschaft das Derby gegen den SC Eichsfeld II. Johannes Schenke, nach längerer Auszeit wieder zurück im Team und bisher immer für das Toreschießen zuständig, hütete erstmals das Nesselröder Tor und wurde in Halbzeit eins nur einmal richtig geprüft. Gegen den allein vor ihm auftauchenden SC Stürmer reagierte er allerdings glänzend. Nesselröden hingegen hatte bis zur Pause zahlreiche gute Möglichkeiten eine 2-3 Tore Führung herauszuspielen. So kam es wie fast immer Fussball. In der Nachspielzeit der ersten Hälfte nutzten die Gäste einen direkten Freistoss zur 0:1 Führung. Nach der Pause sahen wir eine hochmotivierte Nesselröder Mannschaft, die, wie auch schon in der ersten Halbzeit, Angriff für Angriff nach vorne trug. Diesmal allerdings mit deutlich mehr Erfolg. Der eingewechselte Markus Kapusniak besorgte kurz nach Wiederanpfiff mit seinem Schuss ins linke, lange Eck den Ausgleich. Zehn Minuten später traf Konstantin Wirth per Freistoss zur Führung, ehe Aaron Rittmeier in Tor-des-Monats-Manier per Seitfallzieher zum 3:1 erhöhen konnte. Eine Viertelstunde vor dem Ende verkürzten die Gäste noch auf 3:2. Insgesamt ein absolut verdienter Erfolg für unsere Mannschaft.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 13. Dezember 2015 um 20:38 Uhr
Weiterlesen...
 
«StartZurück21222324252627282930WeiterEnde»

Seite 22 von 153
Copyright © 2018 TSV Nesselröden von 1920 e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
 
Banner
Wir haben 42 Gäste online
Wir bitten um freundliche Beachtung:
Banner