TSV gewinnt Spitzenspiel... Drucken
Geschrieben von: Andre Hunold   
Montag, den 19. April 2010 um 20:42 Uhr

Mit 2:1 gewann der TSV am Samstag das Spitzenspiel gegen den VfB Tiftlingerode. Mit diesem Sieg konnte der Vorsprung auf einen Aufstiegsplatz auf einen Punkt verkürzt werden.

 

Vor über 400 Zuschauern erzielten Jan Steinberger (20. Min.) und Sascha Nolte kurz vor der Pause die wichtigen Tore für Nesselröden. Das 1:0 gab die nötige Sicherheit für den verdienten Sieg, den unser Keeper Christopher Rust in der letzten Minute mit einer Glanzparade sicherte. Kurz zuvor hatte Tiftlingerode durch einen Foulelfmeter den Anschlusstreffer erzielt.

Im Namen der Truppe ein Dankeschön an die vielen fleißigen Hände, die uns an diesem Nachmittag unterstützt haben. Vor allem natürlich an die kurzfristig Eingesprungenen. Der Sportplatz war lange nicht mehr so gut besucht und ohne Eure Hilfe wäre das so sicher nicht möglich gewesen!!!

Fussballerisch geht es am Mittwoch, 21.04.2010 gleich weiter im Programm. Wie sagt man so schön: Nach der Kür folgt die Pflicht.

Um 18:30 Uhr tritt der TSV in Langenhagen an.

Am Sonntag, 25.04.2010 haben wir dann die Arminia aus Fuhrbach zu Gast. Anpfiff ist um 15:00 auf dem Nesselröder Sportplatz. Sicherlich werden wir die 400 diesmal nicht knacken, aber vielleicht ist ja der ein oder andere auf den Geschmack gekommen und schaut am Sonntag wieder vorbei.

Ich sage nur: Heimspiel + ungeschlagen = TSV!! Also, auf geht´s...

Eine 6-Punkte-Woche wünscht

André Hunold

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 20. April 2010 um 09:09 Uhr