1. TT-Herren verlieren in Langenholtensen mit 4:9 Drucken
Geschrieben von: Christian Bömeke   
Samstag, den 25. September 2010 um 09:00 Uhr

Keine richtige Chance besaßen wir im Auswärtsspiel in Langenholtensen. Ohne Marc Gerstmann war es eine klare Angelegenheit, die vielleicht am Ende um 1-2 Punkte zu hoch ausfiel (ein 5:9 oder 6:9 wäre möglich gewesen).

Die Punkte holten:

Doppel: Wüstefeld / Kreißl 1

Einzel: Wüstefeld 1, Kreißl 1, Bömeke 1.

Nun gilt es, die Kräfte zu bündeln, kleinere Wehwehchen gesund werden zu lassen, damit wir nach einer 6-wöchigen Pause wieder voll angreifen können.

Mit sportlichem Gruß, die I. TT-Herren.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 29. September 2010 um 09:14 Uhr