Fussball - 1. Herren mit Auswärtssieg Drucken
Geschrieben von: Andre Hunold   
Dienstag, den 01. Oktober 2013 um 07:23 Uhr

Mit 2:1 gewann die 1. Herren des TSV gestern Nachmittag ihr Gastspiel in Ebergötzen. Es war eine ganz schwache erste Halbzeit unserer Mannschaft, die sich bei Keeper Lars Nemitz für den 0:0 Halbzeitstand bedanken durfte. Unser Fänger hielt nach einer guten Viertelstunde einen Foulelfmeter der Gäste mit einer tollen Parade. Nach der Pause wurde unser Spiel etwas besser. Jedoch gingen zunächst die Gäste, die meist nur mit langen Bällen agierten, in der 65. Spielminute nach einer Ecke in Führung. Nur vier Minuten später erzielte Moritz Napp den Ausgleich, ehe uns der eingewechselte Felix Günther in der Nachspielzeit erlöste und zum 2:1 Siegtreffer einschob. Glücklich! Eine Viertelstunde vor Schluss verloren wir noch Christian Schweineberg mit einer gelb-roten Karte, die Gastgeber beendeten die Partie allerdings ebenfalls nur zu zehnt.

 

Nach dem Auswärtssieg steht der TSV zunächst auf Platz drei der Tabelle, allerdings haben wir teilweise auch schon zwei Partien mehr ausgetragen als unsere Kontrahenten.

Das für nächste Woche angesetzte Spiel gegen den Meisterschaftsfavoriten aus Seulingen wurde verlegt und wird am 10. November ausgetragen. Der TSV ist somit spielfrei.

MsG,

Andre Hunold

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 06. Oktober 2013 um 19:38 Uhr