Fußball II.Herren im Kreispokal Drucken
Geschrieben von: Torsten Schenke-Konradi   
Sonntag, den 24. August 2014 um 14:45 Uhr

Am heutigen Sonntag hatte unsere 2.Mannschaft den VfL Herzberg zur ersten Runde im Kreispokal zu Gast.

Bereits in der zweiten Spielminute konnte der Gast aus Herzberg durch einen Distanzschuss und einem kapitalen Torwartfehler mit 1:0 in Führung gehen. Danach war unsere 2. die erste Halbzeit über eigentlich die spielbestimmende Mannschaft und hat bis auf einem Pfostentreffer keine weiter wirkliche Torchance zugelassen.
In der Folgezeit erspielte sich unsere Mannschaft die ein oder andere gute Chance und konnte dann auch in der 18. Minute nach schöner Vorarbeit von Jonas Schneemann über die rechte Seite und einem schönen Pass in den Rücken der Abwehr durch Thomas Kistner den 1:1 Ausgleich erziehlen. Im weiteren Verlauf hätten wir bereits in der ersten Hälfte durch weitere Möglichkeiten noch ein oder zwei Treffer nachlegen müssen, haben dieses aber leider versäumt. So wurde es kurz vor der Halbzeit durch einen verünglückten Rückpass noch einmal gefährlich für unser Tor, konnte aber vom Keeper entschärft werden.

Die zweite Hälfte begann weiterhin spielbestimmend durch unser Team. In der 53.Spielminute konnte aber der VfL durch die erste gelungene Aktion in der zweiten Hälfte und einem Stellungsfehler in der Abwehr mit 2:1 erneut die Führung erziehlen. Unser eigenes Spiel wurde danach etwas fahriger. In der 57. Minute konnte Marvin Monecke nach einer schönen Einzelleistung über die linke Seite den 2:2 Ausgleich herstellen. Auch in de zweiten Hälfte hätten wir noch einige Chancen verwerten müssen. Dieses blieb aber leider aus. So wurde es kurz vor Schluss noch einmal gefährlich als der VfL nach leichtem Stellungsfehler in de Abwehr aus kurze Distanz frei zum Schuss kam. Dieser Schuss konnte aber vom Fänger zur Ecke geklärt werden, die danach zum Glück nichts einbrachte. Somit ging es beim Endstand von 2:2 ins direkt volgende Elfmeterschießen. Hier unterlagen wir dann mit 5:4. Die Elfer für den TSV verwandelten Basti Weber, Thomas Kistner,Daniel Vocke und Jonas Schneeman. Leider konnte der Fänger des VfL den Elfmeter von Marvin Monecke parieren.

Am kommenden Sonntag bestreitet die II.Herren dann ihr erstes Punktspiel dieser Saison beim SC Hainberg V. Anstoß ist hier bereits um 9:30 Uhr

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 24. August 2014 um 15:44 Uhr