Fussball - 1. Herren mit Derby in Gerblingerode Drucken
Geschrieben von: Andre Hunold   
Montag, den 25. August 2014 um 19:44 Uhr

Mit 2:1 gewann die 1. Herren des TSV gestern das erste Punktspiel gegen den ESV RW Göttingen.

Trainer Djordje Curcic wurde in den letzten Wochen nicht müde immer wieder auf die Stärken des Gegners und deren robuste Spielweise hinzuweisen. Unsere Mannschaft wirkte in der Anfangsphase etwas nervös, leistete sich einige Fehler im Spielaufbau und war zu weit von den Gegenspielern entfernt. Was auch prompt mit einem frühen Gegentor in der 9. Minute bestraft wurde. Anschließend kamen wir aber besser in die Partie und hatten auch mehr vom Spiel. Belohnt wurde das nach einer halben Stunde. Jonas Friedrich drehte die Begegnung innerhalb von drei Minuten mit einem Doppelpack zum 2:1. Auch in der zweiten Hälfte war der TSV leicht überlegen, hatte mehrmals die Vorentscheidung auf dem Fuss. Die Chancenverwertung mal wieder das große Manko. So kamen die Gäste, die meist nur mit langen Bällen agierten, noch zu einigen Möglichkeiten und wir mussten bis zum Schluss zittern, gewannen insgesamt aber verdient.

Aufstellung TSV: Rust - Römer, Wirth, Heller (C), A. Rittmeier - Müller, Hellmold, Vollmer, Steinberger - Nolte, Friedrich

eingewechselt wurden Felix Günther, Denis Hamzic und Moritz Napp


Nach der eher durchwachsenden Vorbereitung gibt dieser Sieg hoffentlich das nötige Selbstvertrauen für die kommenden Wochen. Am nächsten Sonntag, 31.08. sind wir bei einem der wenigen Derby´s in Gerblingerode gegen die SG Pferdeberg zu Gast. Aufgrund der Niederlage am letzten Spieltag in der Saison 2013/14, sowie im Turnier während unseres Sportfestes haben wir da noch etwas gut zu machen und freuen uns auf Eure Unterstützung! Anpfiff der Partie ist um 15.00 Uhr.

MsG,

Andre Hunold
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 25. August 2014 um 19:49 Uhr