Damenfussball - 2. Chance gegen Gleichen genutzt Drucken
Geschrieben von: Luisa Nörthemann   
Mittwoch, den 10. Juni 2015 um 06:43 Uhr

Am vergangenen Samstag gelang es uns den möglichen Aufsteiger MFC Gleichen (SG) zu bezwingen. Wir gewannen trotz Heimrecht der Gleichener mit einem 0:1.

Bereits am Montag traten wir gegen Gleichen wegen eines Nachholspiels an und verloren nur knapp, durch schlechter Chancenverwertung, mit einem 1:2. Trotzdessen ließen wir uns nicht entmutigen. Schlechte Platzverhältnisse machten uns vor dem Spiel in Sattenhausen Sorgen. Wir ließen die Gegner durch unsere starke Abwehr kaum durch, sodass sie kaum gute Torchancen vorweisen konnten. Dies lag aber auch an unserer Torfrau Luisa Rittmeier, die von Grund auf ihren Job super machte! Durch die Hitze war das Spiel nicht mit Montag zu vergleichen. Beide Mannschaften spielten schlechter und insgesamt war das Spiel langsamer. Dennoch konnten wir erst in der zweiten Halbzeit zum 0:1 einschieben. Jana Klingebiel konnte sich nach einem Freistoß durchsetzen.

Kader: Luisa Rittmeier - Lucia Zwingmann - Helena Hellmold - Kristin Hellmold - Marleen Henkel - Marie Rittmeier - Jelena Kock - Alena Kellner - Lisa Nörthemann - Saskia Richter - Jana Klingebiel - Lorena Klingebiel - Yasmin Keser - Karin Napp - Luisa Nörthemann (C)


Am Samstag, den 13.06.15 sind wir zu Gast beim FSG Hattort/Osterode 2. Anstoß ist um 16:00 Uhr auf den B-Platz in Osterode!
Wir hoffen auf zahlreiche Zuschauer!


MsG,
Luisa Nörthemann

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 23. Juni 2015 um 11:05 Uhr