Fussball - 1. Herren Sonntag mit Derby Drucken
Geschrieben von: Andre Hunold   
Samstag, den 21. Mai 2016 um 10:30 Uhr

Mit 2:0 gewann der TSV das vorgezogene Punktspiel gegen die SG Herberhausen/Roringen. Es war das erwartet schwere Kampfspiel gegen einen aggressiven Gegner auf dem kleinen Platz in Herberhausen. Unsere Hintermannschaft um Kapitän Moritz Heller stand bombensicher, ließ während der 90 Minuten keine Chance der Gastgeber zu. Konstantin Wirth erzielte kurz vor der Halbzeit die verdiente Führung für Nesselröden. Kurz vor Schluss avancierte Kons zum Mann des Tages und machte mit seinem zweiten Treffer den Sieg perfekt. Absolut verdienter Dreier für den TSV, der damit nach Spielen mit Tabellenführer Puma Göttingen gleichziehen und sich bis auf zwei Punkte an den Spitzreiter herankämpfen konnte.

Aufstellung TSV: Maur - Heller (C), St. Nolte, Wirth, Rittmeier - Napp, S. Nolte, Hamzic, Gerstmann, Steinberger - M. Kapusniak

Eingewechselt wurde Dario Hellmold

Für morgen ist damit alles angerichtet. Der TSV empfängt im Viertelfinale des Krombacher-Pokals die SG Pferderberg, die sich gestern mit einem 5:1 bei R/W Göttingen schonmal warm geschossen hat. Die Gäste machten auch in der letzten Runde auf sich aufmerksam, als sie den souveränen Tabellenführer der Nord Staffel, die SG Bernshausen/Seeburg, mit 6:5 aus dem Pokal kegelten.

Wetter läuft, Bier steht kalt und der Grill bereit!! Wir freuen uns auf ein spannendes Derby mit Eurer Unterstützung. Anpfiff 15.00 Uhr auf dem Nesselröder Sportplatz.

MsG,

Andre Hunold