Tischtennis - I. Herren mit klarem Derbysieg! Drucken
Geschrieben von: Stefan Nolte   
Freitag, den 17. November 2017 um 12:46 Uhr

9:2 aus unserer Sicht stand auf der Anzeigetafel nach unerwarteter kurzer Spielzeit am Dienstagabend. Es hatte einfach alles gepasst, jeder hat gepunktet, Spiele wurden gedreht u. wir verwandelten die Seulinger Schulhalle in ein Heimspiel mit tatkräftiger Unterstützung der anwesenden Zuschauer. Teilweise waren ca. 30 in der Halle! Eine recht hohe Anzahl für ein Spiel unter der Woche. Den erste Knackpunkt zum Sieg lieferten Wüste u. Christoph bereits im Doppel, als sie klar 0:2 hinten lagen aber das Ding ebenso klar noch drehten. Den Schwung nahm unser OP gleich mit um uns mit 4:1 nach vor zu bringen. Wüste war dabei gg. Berger so überlegen wie er letztes Mal unterlegen war, Christoph lieferte sich im Match des Tages gg. "Mecki" Wucherpfennig einige Hochkaräter u. drehte ein 1:2 nach Abwehr von 2 Matchbällen noch knapp in einen Sieg. In der Mitte wurden die Punkte klar verteilt mit 2 glatten Siegen, danach drehte unten Fabian sein Spiel ebenfalls gg. Barwich, so dass mit meinem Sieg bereits ein 7:2 zu Buche stand. 2 deutliche Erfolge oben beschreiben die sehr gute Form unseres OP's momentan u. brachten uns den verdienten Erfolg ein.

Punkte TSV: Wüstefeld / Neugebauer (1), Nolte / Bömeke (1), Wüstefeld (2), Neugebauer (2), Kreißl (1), Nolte (1), Müller (1)

Das nächste Spiel ist ein Big-Point-Game um Platz 2, wohlbemerkt in der jetzigen Situation. Gegner am Samstag 18.11.17 um 15:00 Uhr ist der TTC Pe-La-Ka. Dieser wird ebenfalls um die oberen Plätze mitspielen. Mit unserem Selbstvertrauen u. dem Derbysieg im Rücken peilen wir den nächsten "2er" an. Vielleicht findet sich der ein oder andere in der Halle ein um wieder einen Hexenkessel aus unserer Arena zu machen. Aus geht's TSV !!!

MsG,

St. Nolte