Tischtennis - Sieg u. Niederlage für I. Herren Drucken
Geschrieben von: Stefan Nolte   
Donnerstag, den 25. Januar 2018 um 18:59 Uhr

Zum Auftakt der Rückserie in der BOL mussten wir bei der Reserve des Bovender SV antreten. Dass das 9:1 aus der Hinserie keine Bedeutung war spätesten bei Ankunft klar, da der Gastgeber dieses Mal alle Akteure an Deck hatte. Nach einem 1:4 bzw. 3:7 Rückstand kämpften wir uns auf 7:8 heran, doch im Schlussdoppel war gegen einen guten Gegner nicht mehr als 1. Satzgewinn drin. Somit verloren wir auch das 3te Spiel mit 9:7.

Punkte TSV: Neugebauer / Wüstefeld (1), Wüstefeld (1), Kreißl (2), Bömeke (2), Müller (1)

Am Vormittag des Folgetages zur ungewohnten Zeit gastierte der Nachbar aus Seulingen bei uns in der Halle. Geschwächt durch den im oberen PK "nur auf dem Papier" stehenden Berger sollte es eine klare Angelegenheit werden. Nach dem zwischenzeitlichen 5:1 sah es auch danach aus, aber 5 Punkte gestatteten wir dem Gast dennoch, wobei auch Christian K. seine weiße Weste verlor, sie schlussendlich beim 9:5 Erfolg aber nicht ins Gewicht fiel.

Punkte TSV: Neugebauer / Wüstefeld (1), Bömeke / Nolte (1), Neugebauer (1), Wüstefeld (1), Kreißl (1), Nolte (2), Kampflos (2)

Mit 16:6 Punkten rangieren wir auf einem guten 2. Platz u. haben am Freitag, 26.01.18, die Gelegenheit diesen beim Auswärtsspiel beim MTV Westerhof zu festigen.

MsG,

St. Nolte

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 25. Januar 2018 um 18:59 Uhr